AnzeigeKFZ-Verzeichnis.de   anzeige www.immobilienscout24.de

Deutsche-Handwerker.info
Leistung, Qualität und guter Service...
Ihre Handwerkerauskunft

Header
 
Freitag 18.08.2017         
Pfeil Schnellsuche
  Handwerker-Suche

PrePfeil
Pfeil Navigation
  • Startseite
  • Empfehlungen des Tages
  • Links / Empfehlungen
  • Kontakt
  • Handwerkersuche
  • Newsletter
  • Wir über uns
  • Impressum
  • Pfeil Pressestimmen
     
    Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wurde das Portal Deutsche-Handwerker.info zur besten Website des Monats gewählt.
    -> mehr...
    -> Presse / Referenzen

    Pfeil Newsletter
     
    Möchten Sie über alles Neue aus der Branche informiert werden?
    Bestellen Sie einfach ab sofort unseren Newsletter.
    -> News abonnieren
     
    Pfeil Wetter
     
    Aktuelles
    Deutschland Wetter
    -> mehr...

    Umfrage
    Wie sind Sie auf Deutsche-Handwerker.info aufmerksam geworden?
    Zeitungsannonce / Presse
    Geschäftsfreunde / Bekannte
    Suchmaschine
    Postwurf / Reklame
    Bannerwerbung / Internet
    Linkempfehlung / Internet

     

    Bookmarken
    Favoriten
    Als Startseite


    www.KFZ-Verzeichnis.de



    Fairer Partner
     

    Münster (ots) - Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes NRW hat heute zusammen mit Vertretern der Bundeswehr Richtfest im neuen Internatsgebäude des Bundessprachenamtes "Sprachenzentrum West" in Münster gefeiert. Auf dem Gelände des Bundessprachenamtes im Stadtteil Coerde entsteht seit Mai 2016 das neue Unterkunftsgebäude für Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Sprachlehrgängen. Insgesamt entstehen hier 194 Wohneinheiten im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung. Die Niederlassung Münster des BLB NRW plant, das Internatsgebäudes bis Mitte 2018 fertigzustellen. Die Gesamtbaukosten betragen rund 10.084.000 Euro. "Das neue Internatsgebäude verbessert die Lernbedingungen im Bundessprachenamt deutlich. Alle Lehrgangsteilnehmer werden Einzelappartements erhalten, die den aktuellen baulichen, technischen und energetischen Standards entsprechen", erklärt Markus Vieth, Leiter der Niederlassung Münster des BLB NRW, anlässlich des Richtfestes. Das neue Internatsgebäude wird viergeschossig, mit einem Flachdach und in U-Form errichtet. Es umfasst 191 Wohneinheiten mit einer Einzelfläche von jeweils 13,5m². Auf dieser Fläche werden jeweils ein Eingangsbereich sowie ein Wohn- und Arbeitsraum untergebracht. Weitere drei Unterkunftseinheiten werden behindertengerecht ausgeführt. Zusätzlich steht in Zukunft jedem Internatsgast ein eigenes Badezimmer zur Verfügung. Im Hauptgebäuderiegel (Nord-Süd-Richtung) werden auf allen Etagen Gemeinschaftsräume wie Gruppenlernräume und Teeküchen eingerichtet. Im Erdgeschoss sind zusätzliche Diensträume, ein Konditionsraum und weitere Nebenräume für die Lehrgangsteilnehmer vorgesehen. Insgesamt wird das neue Internatsgebäude 3.650 Quadratmeter Nutzfläche bieten. Für den Außenbereich sind u.a. barrierefreie PKW-Parkplätze und überdachte Unterstellmöglichkeiten für insgesamt 40 Fahrräder eingeplant. Das Bundessprachenamt ist zentraler Sprachdienstleister für die Bundeswehr. Es deckt den fremdsprachlichen Bedarf der Bundeswehr und im Bereich der Sprachausbildung auch den Bedarf anderer Bundes- und Landesressorts. Jährlich werden rund 15.000 Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer fremdsprachlich ausgebildet, etwa 170.000 Seiten übersetzt und über 20.000 Stunden gedolmetscht. Zur Liegenschaft des Bundessprachenamtes in Münster gehören bislang ein Lehrsaalgebäude, in dem die Lehrgänge durchgeführt werden, ein Wirtschaftsgebäude mit Verpflegungseinrichtungen für die Lehrgangsteilnehmer und ein Internatsgebäude, in dem die Lehrgangsteilnehmer für die Dauer der Sprachausbildung wohnen können. Das bestehende Internatsgebäude entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen an Energieeffizienz, Technik und Komfort. Aus wirtschaftlichen Gründen hat man sich gegen eine Sanierung und für einen Ersatzneubau entschieden. Pressekontakt: BLB NRW Niederlassung Münster Rebecca Keller Email: Rebecca.Keller@blb.nrw.de Tel.: +49 251 9370 619 Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell


    ID Medien Verlag präsentiert Ihnen auf Deutsche-Handwerker.info aktuelle Meldungen aus den Baubranchen

    Favoriten
    Als Startseite
     
    Pfeil Meldungen


    Newsticker
    Zur Zeit stehen keine News zur Verfügung