AnzeigeKFZ-Verzeichnis.de   anzeige www.immobilienscout24.de

Deutsche-Handwerker.info
Leistung, Qualität und guter Service...
Ihre Handwerkerauskunft

Header
 
Donnerstag 19.07.2018         
Pfeil Schnellsuche
  Handwerker-Suche

PrePfeil
Pfeil Navigation
  • Startseite
  • Empfehlungen des Tages
  • Links / Empfehlungen
  • Kontakt
  • Handwerkersuche
  • Newsletter
  • Wir über uns
  • Impressum
  • Pfeil Pressestimmen
     
    Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wurde das Portal Deutsche-Handwerker.info zur besten Website des Monats gewählt.
    -> mehr...
    -> Presse / Referenzen

    Pfeil Newsletter
     
    Möchten Sie über alles Neue aus der Branche informiert werden?
    Bestellen Sie einfach ab sofort unseren Newsletter.
    -> News abonnieren
     
    Pfeil Wetter
     
    Aktuelles
    Deutschland Wetter
    -> mehr...

    Umfrage
    Wie sind Sie auf Deutsche-Handwerker.info aufmerksam geworden?
    Zeitungsannonce / Presse
    Geschäftsfreunde / Bekannte
    Suchmaschine
    Postwurf / Reklame
    Bannerwerbung / Internet
    Linkempfehlung / Internet

     

    Bookmarken
    Favoriten
    Als Startseite


    www.KFZ-Verzeichnis.de



    Fairer Partner
     

    Frankfurt (ots) - Die Ergebnisse zahlreicher Konjunkturumfragen zu Beginn des Jahres zeitigten eher gedämpfte Erwartungen und die jüngsten Ankündigungen des amerikanischen Präsidenten zu Strafzöllen dürften kaum zu deren Aufhellung beitragen. Davon unabhängig zeigen die meisten wirtschaftlichen Indikatoren nach wie vor nach oben und stützen die aktuell sehr positiven Konjunkturprognosen für das Gesamtjahr. Das BIP soll laut Consensus Economics um 2,4 % wachsen, nach 2,2% 2017. Auch der Arbeitsmarkt sendet weiterhin positive Signale, die Arbeitslosenquote ist im März auf 5,5 % zurückgegangen und soll bis Ende des Jahres auf 5,3 % sinken. Allerdings bremst der signifikante Fachkräftemangel vieler Branchen und Unternehmen geplante Geschäftsexpansionen aus. In der jüngsten ifo-Managerbefragung gaben 73 % der Unternehmen an, der Fachkräftemangel sei das aktuell größte Risiko für die deutsche Konjunktur, erst deutlich dahinter folgen "überzogene Lohnabschlüsse" (49 %) und "global zunehmender Protektionismus" mit 44 %. "Letzterer hat zwar kurzfristig keine negativen Auswirkungen auf die Konjunktur, langfristig drohen aber massive Behinderungen im globalen Handel mit entsprechend negativen Folgen vor allem für exportorientierte Länder wie China oder Deutschland", so Timo Tschammler, CEO JLL Germany. Ein weiteres Risiko stellt die aktuelle hohe Auslastungsquote der deutschen Wirtschaft dar. Und interessanterweise zeigt sich diese am deutlichsten in der Bauwirtschaft. In diesem Bereich wird nach Einschätzung der Wirtschaftsinstitute die Wirtschaftsleistung wohl nicht weiter zulegen, sondern auf dem (hohen) Niveau des Vorjahres bleiben. "Dennoch erscheinen aufgrund teilweise extremer Engpässe in der Konsequenz steigende Baupreise realistisch und könnten so auch den teilweise dringend benötigten Neubau auch für Gewerbeimmobilien weiter ausbremsen", betont Timo Tschammler. Trendwende oder Zwangspause beim Umsatz? Volumen um 15 % niedriger Die positiven Arbeitsmarktentwicklungen schlagen sich unmittelbar am Büroimmobilienmarkt nieder. So stieg die Zahl der Erwerbstätigen im Dienstleistungssektor im 12-Monatsvergleich deutschlandweit um rund 230.000. Umgerechnet in zusätzlich benötigter Bürofläche entspricht das einem Zusatzbedarf von rund 5,8 Mio. m², davon allein in den Big 7 rund 2 Mio. m². Wenn man bedenkt, dass der Büroflächenbestand im gleichen Zeitraum um lediglich knapp 270.000 m² angewachsen ist (Neubauten von 820.000 m² standen Bestandsabgänge in Höhe von 550.000 m² gegenüber), ist es nicht verwunderlich, dass aufgrund dieses Angebots-/Nachfrage-Missverhältnisses die Leerstände weiter sinken. "Und ein weiter sinkender Leerstand muss in der Konsequenz irgendwann auch einmal Auswirkungen auf die Nachfrage haben. So gesehen ist das Umsatzminus von 15 % gegenüber dem 1. Quartal 2017 auch nicht sonderlich überraschend und aus unserer Sicht nicht als Trendwende einer generell rückläufigen Nachfrage zu sehen. Im Gegenteil, viele umzugswillige Unternehmen werden aufgrund der geringen Verfügbarkeit an geeigneten Flächen ausgebremst und quasi gezwungen, auslaufende Mietverträge in ihren bestehenden Flächen zu verlängern", kommentiert Helge Scheunemann, Head of Research JLL Germany. Aggregiert über alle sieben Immobilienhochburgen wurden zwischen Januar und März knapp 900.000 m² vermietet oder an Eigennutzer verkauft. Immerhin liegt dieses Ergebnis noch um gut 5 % über dem langjährigen Mittel seit dem ersten Quartal 2010. Wie in jedem Quartal des gesamten letzten Jahres führen auch in den ersten drei Monaten 2018 München und Berlin mit 230.000 m² bzw. 190.000 m² die Rangliste an. Beide mussten allerdings Federn lassen: in München betrug der Rückgang im Jahresvergleich knapp 12 %, in der Hauptstadt knapp 17 %. Die kräftigsten Einbußen mussten Hamburg (- 41 %), Köln und Düsseldorf mit jeweils rund einem Drittel hinnehmen. Positive Meldungen dagegen kamen aus Frankfurt und Stuttgart, hier verbesserten sich die Umsatzzahlen um 31 % bzw. 21 %. "Das Thema Brexit hat angesichts der noch immer nicht klaren Austrittskonditionen etwas an Strahlkraft verloren. Zudem scheint es so zu sein, dass sich viele Banken mit einer 'Rückkehr von der Abkehr' beschäftigen. Fakt ist, es gibt aktuell in Europa keinen eindeutigen Gewinner und keinen Büromarkt, der bislang signifikant durch den Brexit profitieren konnte. Wenn London verlassen wird, dann nicht en bloc. Vielmehr werden bestehende Arbeitskräfte auf unterschiedliche Standorte verteilt und so hält sich auch in Frankfurt der bislang zu messende Effekt in Grenzen. Eine aktuelle Umfrage von Reuters unter rund 120 Finanzunternehmen hat ergeben, dass verteilt über die nächsten Jahre max. rund 5.000 neue Arbeitsplätze in der Hessenmetropole entstehen könnten", so Timo Tschammler. Die Nettoabsorption fiel mit rund 37.000 m² zwischen Januar und Ende März recht bescheiden aus und war in drei Hochburgen sogar negativ. "Dies mag angesichts der sinkenden Leerstände überraschen. Das starke Umsatzvolumen des letzten Jahres macht sich aber offensichtlich in jetzt statt findenden Umzügen bemerkbar. Zwar gehen die hinterlassenen Flächen statistisch in den Leerstand ein. Dass dieser trotzdem gesunken ist, lag daran, dass bei vielen leer stehenden Bürogebäuden mit einer Sanierung begonnen wurde und einige Gebäude einer anderen Nutzung zugeführt oder sogar ganz abgerissen wurden. Tatsächlich sank auch der Bürobestand in der Aggregation über alle sieben Hochburgen im Vergleich zum Vorquartal. An dem Fakt, dass die Verfügbarkeit von guten Flächen in adäquaten Lagen ein Problem für Nutzer bleibt, kann das aber nicht rütteln", so Helge Scheunemann. Und weiter: "Selbst wenn die Projektpipeline wieder anziehen sollte mit entsprechend verfügbaren Flächen, sind diese in vielen Fällen nur zu sehr hohen Mietpreisen zu haben und insofern nicht für alle Nutzergruppen geeignet. In der Konsequenz können gerade viele Großanfragen nicht bedient werden und enden häufig in Bestandsverlängerungen. Das ist genau der Grund, weshalb das Thema 'Flexible Office Space' derzeit so aktuell ist. Deren Betreiber sondieren weiterhin stark die Lagen der Big 7. Dabei geht es sowohl um Expansion bereits am Standort ansässiger Unternehmen als auch um den Markteintritt von neuen Betreibern in Deutschland." "Für die kommenden Quartale rechnen wir in Folge der guten Konjunktur und des florierenden Arbeitsmarktes mit einer weiterhin hohen Anfragedynamik. Mehr denn je werden sich diese Anfragen allerdings nicht mehr 1:1 in konkrete Vermietungstransaktionen niederschlagen. Zu stark verhindert die mangelnde Produktauswahl den Abschluss von umsatzrelevanten Mietverträgen. Insofern gehen wir davon aus, dass das Vorjahresvolumen nicht erreicht wird, der Umsatz sich deutlich unter 4 Mio. m² bewegen wird", betont Timo Tschammler. Leerstand sinkt weiter und tendiert in Richtung 4 % Erneut weist der Leerstand nur in eine Richtung: nach unten. Die Leerstandsquote in den Big 7 lag Ende März bei 4,5 % und damit nochmals fast 20 Basispunkte unter der Quote drei Monate zuvor. Absolut gesehen stehen damit in den Big 7 kumuliert nur noch 4,18 Mio. m² kurzfristig zur Verfügung, 15 % weniger als noch vor einem Jahr. In sechs der sieben Hochburgen fiel der Leerstandsrückgang zweistellig aus, lediglich in Düsseldorf blieb er nahezu konstant. "Man kann es nicht oft genug wiederholen: das ist dramatisch und weder förderlich für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit einer Stadt, noch für die weitere Mietpreisentwicklung, deren Anstieg sich nicht mehr nur an der Nachfrage orientiert, sondern immer stärker ein Resultat mangelnder Verfügbarkeit ist", betont Timo Tschammler. Eine Trendwende ist aktuell nicht in Sicht. Auf 4,3 % soll die Leerstandsquote in den kommenden neun Monaten absinken. "Wenn wir den Konjunkturprognosen Glauben schenken, werden die positiven Unternehmensdaten zumindest auch 2019 noch anhalten und weiter Druck auf die Büromärkte ausüben. Gleichzeitig besteht wie schon erwähnt in der Bauindustrie Vollauslastung. Nur scheint die zumindest den Büroneubau auszusparen: auch im abgelaufenen Quartal wurden nur knapp 161.000 m² fertig gestellt, 20 % unter dem Volumen im Vergleichszeitraum des Vorjahres", so Tschammler weiter. Und Scheunemann ergänzt: "Nutzer, die aufgrund ihrer Größe und Marktposition die Möglichkeit haben, bereits in Projekten Verträge abzuschließen, werden dies auch weiterhin tun. Insofern steht auch 2018 unter dem Aspekt des 'Forward rentings'. Auf der anderen Seite werden sich Nutzer mit kleineren Flächenbedarfen, die sich räumlich verändern wollen oder müssen, stärker hin zu flexiblen Büroanbietern/Coworking-Betreibern orientieren." Neubauvolumen nicht so stark wie erwartet Nachdem im ersten Quartal deutlich weniger Flächen fertig wurden als ursprünglich erwartet, steht zu befürchten, dass auch für das laufende Jahr weitere Verschiebungen das Neubauvolumen dämpfen werden. Aus gegenwärtiger Sicht sollen noch weitere rund 900.000 m² bis Ende des Jahres fertig gestellt werden, damit läge das Volumen in 2018 zwar über dem in 2017; die noch vor drei Monaten angepeilten 1,3 Mio. m² scheinen aber nicht mehr realisierbar zu sein. "Die Vollauslastung der Baubranche schlägt sich damit offensichtlich auch in Verzögerungen von bereits konkreten Projekten nieder. Und die zweite schlechte Nachricht für umzugswillige Nutzer: Von den in diesem Jahr noch erwarteten 900.000 m² sind aktuell nur noch 274.000 m² verfügbar, das sind rund 30 %. Damit hat sich der kleine Lichtblick in Bezug auf das Angebot, den wir noch im letzten Quartal identifiziert hatten, zu Beginn des neuen Jahres schon wieder verabschiedet: Die mangelnde Auswahl an freien Flächen wird auch weiterhin das Hauptproblem des deutschen Büromarktes bleiben", so Tschammler. Mietpreisanstieg setzt sich fort mit starker Dynamik in Berlin und Stuttgart Trotz des Umsatzrückgangs zu Beginn des Jahres hat sich das Mietpreiswachstum fortgesetzt. "Dies schlägt sich nicht überall in einer Erhöhung der Spitzenmiete nieder, sondern kann auch in Teilmärkten stattfinden, in denen Neubauentwicklungen entstanden sind oder entstehen werden oder in denen das Angebot an verfügbaren Flächen extrem niedrig ist", so Scheunemann. Überhaupt scheine die aktuelle Mietpreisphase stärker angebots- als nachfrageorientiert zu sein. So sank beispielsweise der Umsatz in Berlin im ersten Quartal um fast 17 %, die Spitzenmiete zog aber um einen weiteren Euro auf 31 Euro/m²/Monat an, eine deutliche Reaktion auf das weitere Absinken der Leerstandsquote. Gleichzeitig stiegen in den letzten drei Monaten auch in neun von 16 Berliner Teilmärkten die Spitzenmieten. Eine ähnliche Entwicklung mit Mietsteigerungen in zahlreichen Teilmärkten der Stadt ist auch in Stuttgart, dem Markt mit der aktuell niedrigsten Leerstandsquote, zu beobachten. Auch in der 12-Monats-Rückschau wurde in diesen beiden Märkten das stärkste Mietwachstum der Big 7 registriert mit fast 11 % in Berlin und 7 % in Stuttgart. Der JLL-Spitzenmietpreisindex für die Big 7 hat Ende März 2018 196,1 Punkte erreicht und damit den höchsten Wert seit dem dritten Quartal 2001. Im Einjahresvergleich ergibt sich damit ein Plus von 4,3 %. "Bis Ende des Jahres rechnen wir mit einem weiteren Anstieg im Index auf dann 200,7 Punkte, entsprechend einem Plus auf Jahressicht von 3,2 %", so Scheunemann. Timo Tschammler betont abschließend: "2018 bleibt ein Jahr hoher Nutzernachfrage. Wichtig wäre, dass die für die kommenden Jahre geplanten Neubauprojekte auch tatsächlich realisiert werden und die bereits im Bau befindlichen Projekte ihren Zeitrahmen einhalten. Der Büromarkt benötigt die neu entstehenden Flächen dringendst. Es wäre den Aktivitäten abträglich, wenn sich die Flächenknappheit noch weiter verschärfen würde." Pressekontakt: Dorothea Koch, Tel. 069 2003 1007, dorothea.koch@eu.jll.com Original-Content von: Jones Lang LaSalle SE (JLL), übermittelt durch news aktuell


    ID Medien Verlag präsentiert Ihnen auf Deutsche-Handwerker.info aktuelle Meldungen aus den Baubranchen

    Favoriten
    Als Startseite
     
    Pfeil Meldungen


    Newsticker

    München (ots) - Das Wirtschaftsmagazin Euro zeichnet Interhyp, Deutschlands führenden Vermittler privater Baufinanzierungen, zum 13. Mal in Folge als "Besten Baufinanzierer" aus. Das Unternehmen erreicht im diesjährigen Test insgesamt 80,4 von 100 ... ... Weiter lesen


    München/Wien (ots) - ELK Haus bietet Kunden ökologische und effiziente Energieversorgung mit BayWa r.e. als Partner - Mit dem Ökostrom-Anbieter gewinnt ELK Haus einen starken und vertrauensvollen Partner für den deutschen Markt - ELK-Kunden profitieren von ... ... Weiter lesen


    Baden-Baden (ots) - Das europäische Wachstum im Wohnungsbau bietet große Potentiale. Glasfaserverbundwerkstoff ist das Material der Zukunft. In seiner neuen Funktion als Vorstandsvorsitzender konnte Alfons Hörmann mit seinen Vorstandskollegen Dr. ... ... Weiter lesen


    Hamburg (ots) - Mit dem Hausbaubuch 2018 wird die Entscheidung fürs eigene Traumhaus leicht gemacht. Auf 280 Seiten finden Häuslebauer und solche, die es werden wollen, Inspirationen und Informationen. Die aktuelle Neuauflage des Jahrbuches präsentiert die ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - - Energiesprong Deutschland und GdW starten Programm zur Markterschließung in Deutschland Die von der Deutschen Energie-Agentur (dena) koordinierte Initiative Energiesprong Deutschland und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Ein 10-Jahresvergleich der Immobilienpreise der 14 größten Städte von immowelt.de zeigt: - In München sind die Kaufpreise seit 2008 um 141 Prozent gestiegen, so viel wie in keiner anderen Stadt - In Berlin, Hamburg und ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - Frankfurt vor München - was 2018 beim DFB-Pokal gelang, wiederholt sich bei der JLL-Passantenfrequenzzählung: Die Frankfurter Zeil hat den Spitzenplatz unter den frequenzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands verteidigt und damit nach 2012 und ... ... Weiter lesen


    Potsdam (ots) - Die eigenen vier Wände sind in Ostdeutschland so gefragt wie nie. Neben den klassischen Selbstnutzern suchen angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase auch Investoren nach sicheren Anlagen auf dem Immobilienmarkt. In diesem dynamischen Umfeld hat die LBS ... ... Weiter lesen


    Bonn (ots) - In Deutschlands teuerster Großstadt München ziehen die Quadratmeterpreise für Wohneigentum noch weiter an: 6.789 Euro kostete der Quadratmeter durchschnittlich im vergangenen Jahr. In den Umlandkreisen liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Die Baubranche leidet unter hohen Arbeitsunfallzahlen. Auch wenn die Unfälle langfristig betrachtet zurückgehen, verzeichnet die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) jährlich mehr als 100.000 Arbeitsunfälle, etwa 90 davon mit ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Rund ein Viertel der Unternehmen sind mit ihrem Headquarter nicht zufrieden. Der Hauptgrund: Unternehmenszentralen sind den Anforderungen der digitalen Transformation und dem Innovationsdruck nicht gewachsen. So klaffen der Anspruch der Firmenzentralen, ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Für eingeschossige Hallen, die im Winter geheizt und im Sommer gekühlt werden müssen, bekommen Planer neue Freiheit: Hoval schafft Platz und kombiniert seine dezentralen Hallenklima-Systeme mit dezentralen Wärmepumpen. Ein Technikraum ... ... Weiter lesen


    Stuttgart (ots) - Kommunen, Kirchen und Stiftungen vergeben häufig Erbbaurechte. Besonders für junge Familien mit wenig Eigenkapital kann ein Erbbaurecht als "Eigentum auf Zeit" eine Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks sein. Ein Erbbaurecht ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Eine Analyse der Mietpreise in allen Stadt- und Landkreisen Bayerns und Baden-Württembergs von immowelt.de zeigt: - Die Stadt Bayreuth (+63 Prozent) verzeichnet den größten Anstieg seit 2008, gefolgt von den Landkreisen Eichstätt ... ... Weiter lesen


    Köln/Kürten. (ots) - Schwache Renditen am Kapitalmarkt und anhaltend niedrige Kreditzinsen lassen Anleger seit einigen Jahren auf Sachwerte setzen. Immobilien gelten dabei als eine der sichersten Anlageformen. Doch nicht jeder Kauf lohnt sich: Verborgene oder gar ... ... Weiter lesen


    Wiesbaden (ots) - Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im Mai saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 2,7 % gestiegen ist. Dies ist bereits der dritte ... ... Weiter lesen


    München/Wien (ots) - Deutschlandweit steigert ELK Haus seinen Absatz um fast 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr // Ausbau der Präsenz in Süddeutschland wird weiter vorangetrieben // ELK damit auf Kurs, den Marktanteil in den kommenden drei Jahren hierzulande ... ... Weiter lesen


    Düsseldorf (ots) - "COMPEON Real Estate Professional" bietet als erstes Angebot im deutschen Markt individuelle Finanzierungslösungen entlang der kompletten Wertschöpfungskette eines Immobilienprojekts. Bauträgern, ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - 85 von 100 der analysierten Immobilienmärkte weltweit haben in den vergangenen zwei Jahren Fortschritte in Bezug auf ihr Transparenzniveau gemacht. Die Top 3 im Ranking bleiben Großbritannien, Australien und die USA. Einige der ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Ein eigenes Zuhause ist für viele Menschen in Deutschland der beste Weg, um Vermögen aufzubauen und für das Alter vorzusorgen. Das geht aus dem Kantar-TNS-Trendindikator hervor, der unter anderem im Auftrag der Landesbausparkassen ermittelt wurde. ... ... Weiter lesen


    Mönchengladbach (ots) - Die Original-Pressemitteilung mit Fotos finden Sie unter https://www.blb.nrw.de/BLB_Hauptauftritt/Presse/1807041/index.php Im Beisein des nordrhein-westfälischen Innenministers Herbert Reul hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB ... ... Weiter lesen


    Münster (ots) - Die beiden Hochschulen Gelsenkirchens werden Nachbarn, wenn an der Neidenburger Straße im Stadtteil Buer demnächst ein gemeinsamer Bildungscampus entsteht. Die Westfälische Hochschule (WH) ist bereits dort, der Gelsenkirchener Studienort und die ... ... Weiter lesen


    München (ots) - - Positives Feedback aus Politik und Händlerschaft - Wohnen, Gewerbe, Freizeit und Kultur: Nutzungsmischung garantiert Urbanität - Großmarkt würde erlebbarer werden und Thalkirchner Straße ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Wie hoch sind die Baulandpreise in Köln, Koblenz, Konz oder Kleinblittersdorf? Was kosten gebrauchte Einfamilienhäuser im Vergleich zu neuen? Bleibt der Wohnungsmarkt weiter angespannt oder beruhigen sich bald Mieten und Preise? Und wie haben sich ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - "Wer glaubt, die Ausweitung der LKW-Maut auf 52.000 km Bundesstraßen würde zu keiner Kostenbelastung für unsere Unternehmen führen, der irrt. Wer zusätzlich noch daran glaubt, dass die deutschen Bauunternehmer diese enorme Mehrbelastung ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Das Baukindergeld bringt in den meisten Regionen Deutschlands nur geringe Erleichterung für Familien, hauptsächlich im Osten und nordöstlichen Bayern profitieren Immobilienkäufer - das zeigt eine Analyse von immowelt.de / In München macht ... ... Weiter lesen


    Borkum, Oldenburg, Aachen (ots) - Mit dem Setzen des ersten Stahlfundaments haben die Projektpartner EWE Offshore Service & Solutions und Trianel GmbH die Bauarbeiten für den Trianel Windpark Borkum II (TWB II) in der Nordsee gestartet. Am WEA-Standort "BW ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Kreditsummen für Immobilien-Modernisierung seit 2014 um 73 Prozent gestiegen / Zinsen für Modernisierungskredite im Schnitt von 4,46 Prozent auf 3,29 Prozent gesunken / Auch für Möbel und Einrichtung nehmen Verbraucher mehr Geld zu ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - - Preisverleihung für den Deutschen E-Planer-Preis findet am 6. November auf der belektro statt - HUSS-MEDIEN und belektro führen Zusammenarbeit weiter - Bewerbungsfrist läuft bis 31. Juli Der Deutsche E-Planer-Preis wird am ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Ein Sofa und kleine Details in der Wohnung können den Unterschied beim Verkauf machen. Laut einer Studie ist es acht von zehn Wohnungsinteressenten schwer möglich, sich eine leere Wohnung möbliert vorstellen zu können. Daher setzen immer mehr ... ... Weiter lesen


    Stuttgart (ots) - Die Deutschen leben immer länger: Prognosen zufolge könnte die Zahl der heute knapp 17 Millionen Über-65-Jährigen bis 2030 um 33 Prozent steigen. Damit diese Menschen auch im Alter selbstbestimmt leben können, benötigen sie ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - "Bauen statt streiten - dieses Angebot macht die Bauindustrie, um öffentliche Bauprojekte effizienter im Termin- und Kostenrahmen umzusetzen. Dies setzt einen Kulturwandel am Bau voraus. Wir setzen dabei auf Partnerschaftsmodelle, bei denen sich alle ... ... Weiter lesen


    Schlüchtern (ots) - Erfolg zieht Erfolg nach sich: Bei der Verleihung der renommierten Plus X Awards am gestrigen Dienstag in Bonn hat die Bien-Zenker GmbH neben mehreren Produktauszeichnungen den Sonderpreis "Nachhaltigkeit" entgegennehmen dürfen. "Der ... ... Weiter lesen


    Braunschweig (ots) - Schimmelhemmend und offenporig: Der Öko-Pionier AURO zeigt mit seinem Kalksortiment, bestehend aus Profi-Kalkfarbe, -Putzen, -Spachtel und Buntfarben, eine rein mineralische, umweltfreundliche Palette, die auf Sumpfkalk basiert. Die Produkte sind ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Ob für den Neubau oder die Altbau-Sanierung: Gesamtlösungen, die erneuerbare Energie einbeziehen, sind die Zukunft. Entsprechende Gesetze in europäischen Ländern schreiben einen Mindestanteil regenerativer Energie vor. Der ... ... Weiter lesen


    Gießen (ots) - Paradiesische Zustände erwarten die Besucher im neuen Gebäude von Pascoe Naturmedizin. Schon der Eingangsbereich empfängt die Gäste mit einem beeindruckenden Wandgemälde. Darin finden sich sowohl eine exotische als auch eine ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Teures Parken: In Frankfurt kostet die Miete für einen Stellplatz oder eine Garage bis zu 170 Euro pro Monat, das zeigt eine aktuelle Analyse von immowelt.de / Auch in Stuttgart (maximal 150 Euro) und Nürnberg (146 Euro) ist ein Parkplatz in ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Die Dachkampagne der rds energies GmbH bietet Landwirten und Industriedachbesitzern die Möglichkeit, Dachflächen ab ca. 3.000 Quadratmetern an Solarinvestoren zu verpachten. Diese finanzieren die Asbestdachsanierungen und versehen die neuen ... ... Weiter lesen


    Nordrhein-Westfalen (ots) - Anlässlich des Tags der Architektur am 23. Juni 2018 ermöglicht der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) allen Bauinteressierten und Architekturfreunden Einblicke in seinen Alt- und Neubaubestand. Unter dem Motto "Architektur ... ... Weiter lesen


    Bielefeld (ots) - Die Möbelmarke Interliving ist beim German Brand Award in der Kategorie Special Mention ausgezeichnet worden. Interliving konnte die unabhängige Jury aus Markenexperten dabei auf ganzer Linie überzeugen. Mit dem Prädikat "Special ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Zu den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Konjunkturdaten erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: "Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im April 2018 um 12,5 % gegenüber dem ... ... Weiter lesen


    Schlüchtern (ots) - Living Haus ist für sein innovatives Lifestylemagazin "#zuhause" beim German Brand Award mit einer Special Mention in der Kategorie "Brand Creation - Print" ausgezeichnet worden. Mit dem Preis für das außergewöhnliche ... ... Weiter lesen


    München (ots) - E.ON und Viessmann fördern den Heizungsaustausch, um die energetische Sanierung von Altanlagen in Deutschland voranzubringen. Die beiden Unternehmen verlängern ihr gemeinsames Förderprogramm nun bis Ende 2018. Dabei werden verschiedene ... ... Weiter lesen


    Stuttgart (ots) - Verschärfter Wettbewerb bei niedrigsten Zinsen, Digitalisierung der Branche, hohe gesetzliche Regulatorik und mangelnde Immobilienangebote sind das Umfeld, in dem sich die Sparda-Bank Baden-Württemberg in ihrem 121. Geschäftsjahr behauptet hat. ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - "Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern in diesem Jahr wieder anzieht." Mit diesen Worten kommentierte heute in Berlin der Hauptgeschäftsführer des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Dieter Babiel, die vom ... ... Weiter lesen


    Münster (ots) - Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ... ... Weiter lesen


    Palma de Mallorca (ots) - Rund 160 Gäste kamen am 15. Juni 2018 in die Career Andratx Nummer 30, um bei strahlendem Wetter die offizielle Eröffnung des Porta Mallorquina Immobilienshops in Portals Nous zu feiern. Der edle, ganz in weiß und grün gehaltene Shop liegt ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Eine Kaufpreis-Analyse von immowelt.de zeigt, wie viele Zimmer Käufer in den 14 größten deutschen Städten für ihr Budget bekommen: - 100.000 Euro: eine 1-Zimmer-Wohnung in Köln, keine in München - 200.000 Euro: ... ... Weiter lesen


    Hamburg (ots) - Dank niedriger Zinsen steigen auch immer mehr jüngere Menschen von der Mietwohnung auf ein Eigenheim um. Viele denken allerdings, dass sie dafür bis zum Ende des Studiums oder der Berufsausbildung warten müssen, da sie vorher keinen ... ... Weiter lesen


    Höxter (ots) - Wer an den aktuellen Bauboom denkt, an wachsende Städte und Siedlungen, hat nicht zwangsläufig auch Freiflächen vor Augen. Doch gerade diese haben sowohl unter sozialen als auch unter ökologischen und ökonomischen ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - immowelt.de ist Deutschlands bestes Immobilienportal, das geht aus einer Verbraucherbefragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv hervor / Immowelt-CEO Carsten Schlabritz: "Wir freuen uns, dass unsere ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Familiennähe statt Whirlpool, Freunde statt Innenstadt, Pragmatismus statt Protz: Wenn Deutsche von ihren Wohnträumen erzählen, sprechen sie vor allem von einem Alltagszuhause, in dem sie sich wohlfühlen. Das zeigt die neueste ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Zu dem gestern vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetz zur Brückenteilzeit erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: "Dieses Gesetz ist bürokratisch und überflüssig. Da ist es nur ... ... Weiter lesen


    Duisburg (ots) - Johan Caspar Bergenthal(41) wurde am 1. Juni 2018 zum CEO von Klépierre Deutschland bestellt. Bergenthal ist seit dem 01.April 2011 für das Unternehmen des französischen Shopping-Center-Investors und -Betreibers tätig, wo er ... ... Weiter lesen


    Bonn (ots) - Neubau oder Bestandsimmobilie - was rechnet sich am ehesten, was sind die Vor- und Nachteile? Vor diesen Fragen stehen Immobilienkäufer überall in Deutschland. Der Postbank Wohnatlas, für den das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) die Angebote in ... ... Weiter lesen


    München/Wien (ots) - ELK Haus steigert Absatz wie auch Umsatz in Süddeutschland um rund 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr - Standort Poing bei München verkauft im April so viele Häuser wie im gesamten Jahr 2017 - Thomas Meck, neuer Regionalleiter ... ... Weiter lesen


    Hannover (ots) - Die Preisspirale bei gebrauchten Einfamilienhäusern dreht sich weiter: Seit 2015 sind frei stehende Eigenheime in allen niedersächsischen Regionen Jahr für Jahr teurer geworden. In Osnabrück werden derzeit die höchsten ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - Mit der schönsten Zeit des Jahres Geld verdienen - das geht mit einer rentablen Ferienimmobilie. Doch welcher Ferienort im Ausland ist für den Kauf einer solchen mit anschließender Vermietung an Urlaubsgäste besonders geeignet, lohnt sich ... ... Weiter lesen


    Neckarsulm/Hamburg (ots) - - Lidl-Neueröffnung in integriertem Standort in Hamburg, Holstenstraße - Projektentwicklung von Lidl, Realisierung Bauvorhaben durch May & Co. Nachverdichtung in Ballungsräumen: Lidl eröffnet ... ... Weiter lesen


    Hamburg (ots) - Nach der Wahl einer passenden Finanzierung geht es an die konkrete Umsetzung des Eigenheimprojektes. "In dieser Phase ist Timing das A und O: Vom Auszahlungsplan über die Bereitstellung bis hin zur Kündigung der aktuellen Mietwohnung - überall kommt ... ... Weiter lesen


    Münster (ots) - Nicht nur der Markt für Eigenheime boomt, auch Immobilien als Anlageobjekte sind immer stärker gefragt. Innerhalb von fünf Jahren hat sich das Interesse an diesen Objekten verdoppelt: 52 Prozent der NRW-Haushalte kann sich eine Rolle ... ... Weiter lesen


    Wiesbaden (ots) - Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im April saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 3,2 % gestiegen ist. Im Vormonat waren die ... ... Weiter lesen


    Darmstadt (ots) - Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser hat mit Techstars, dem internationalen Business-Accelerator-Netzwerk eine globale Partnerschaft zum Identifizieren und Weiterentwickeln ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Das Gastronomieangebot für den Mercedes Platz vor der Mercedes-Benz Arena erhält mit der amerikanischen Burgerkette Five Guys, dem vietnamesischen Restaurantkonzept Nôm Nôm und dem Sushi Restaurant Shibuya weiteren Zuwachs. Damit sind 17 der 20 ... ... Weiter lesen


    Behringen (ots) - Hohe Mieten, niedrige Zinsen - diese Situation macht den Hausbau für junge Familien besonders attraktiv. Fehlendes Eigenkapital sollte dabei keine Hürde sein. Während in nahezu allen deutschen Städten die Mieten steigen, ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Eine Kaufpreis-Analyse von immowelt.de in Deutschlands beliebtesten Ferienregionen zeigt: Nordsee: Mit Quadratmeterpreisen von 7.910 Euro sind Immobilien auf Sylt am teuersten, gefolgt von Norderney (7.830 Euro) und Wangerooge (6.990 Euro) - ... ... Weiter lesen


    Mülheim an der Ruhr (ots) - Mit der Filiale in der Amselstraße 10 in Mannheim hat ALDI SÜD am Mittwoch die 1000. Filiale im neuen Einrichtungskonzept eröffnet. Damit sind nun mehr als die Hälfte der 1890 ALDI SÜD Filialen in Deutschland ... ... Weiter lesen


    Hamburg/Berlin (ots) - DENA LEITSTUDIE Jan-Christoph Maiwaldt, CEO der noventic group, fordert technologieoffenen Wettbewerb der Ideen: Klimaintelligente Steuerung von Gebäuden kann Wohnungswirtschaft und Mieter entlasten. Die von der Deutschen ... ... Weiter lesen


    Gauting/München (ots) - Mit dem Bildband BEST VILLA COLLECTION setzt der Münchener Reiseanbieter DOMIZILE REISEN neue Massstäbe in der Präsentation hochwertiger Ferienimmobilien. In dem 100-seitigen Bildband werden exklusive Ferienvillen, Fincas und ... ... Weiter lesen


    Dresden (ots) - Bei der Abnahme von Produktions- oder Bürogebäuden tauchen plötzlich neue Probleme auf, weil Planungen nicht den Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung genügen. Dabei hatten sich die Bauherren auf das Baugenehmigungsverfahren verlassen. In ... ... Weiter lesen


    Potsdam (ots) - Selbst modernste Technologien sind irgendwann einmal veraltet. Blu-ray ersetzt dann DVD. Terrabyte löst Gigabyte ab. Und Häuser? Auch die plagt früher oder später das Alter. Die Erfahrung lehrt: Nach rund 15 bis 20 Jahren beginnt die ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Nachdem die IG BAU bereits vergangenen Samstag ihre Zustimmung zum Schlichterspruch vom 12. Mai 2018 erteilt hatte, haben nun auch die beiden Arbeitgeberverbände, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, ... ... Weiter lesen


    Stuhr (ots) - Die alte Dusche ist in die Jahre gekommen, der Glanz der Kacheln längst verblasst: Ein neues Bad ist fällig. Ein Flyer hier, die nächste Broschüre dort, da noch ein Informationsblättchen von Hersteller X und die unterschiedlichsten ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Im Rahmen der Initiative des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) "Stadt.Land.unter" unterstreicht die Münchener Verein Versicherungsgruppe die Bedeutung der Elementarschadenversicherung. Gleichzeitig ... ... Weiter lesen


    Krefeld (ots) - Anmoderationsvorschlag: Während wir es uns gut gehen lassen, geht unserem Planeten so langsam die Puste aus. Dabei haben wir nur eine Erde. Daran möchte der "Tag der Umwelt", jetzt, am 5. Juni, erinnern. In diesem Jahr steht er unter dem ... ... Weiter lesen


    Düsseldorf (ots) - In Nordrhein-Westfalen gehen die Preise für Wohnimmobilien weiter nach oben. "Da die anhaltend starke Nachfrage nach Häusern und Wohnungen vielerorts weit größer ist als das Angebot, ist ein Ende des Preisanstiegs noch ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Die Bauunternehmen konnten im ersten Quartal die hohen Auftragsbestände weiter abarbeiten: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, lag der baugewerbliche Umsatz der Betriebe mit 20 und ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Zu den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Konjunkturdaten erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: "Der Rückgang der Bauleistung im März 2018 um 13 % ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Die Zahl der Wohnungsfertigstellungen lag 2017 bei 284.800. Damit wurden lediglich 7.100 Wohnungen mehr fertiggestellt als ein Jahr zuvor (+2,6%). Dies ist zwar das höchste Niveau seit 15 Jahren, die Zahl der Fertigstellungen bleibt damit aber weit hinter den ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Zu den heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Baufertigstellungszahlen erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes, Felix Pakleppa: "In 2017 haben wir 284.816 Wohnungen gebaut. Das ... ... Weiter lesen


    Leipzig (ots) - Die Hartrampf Immobiliengruppe aus Sachsen ist seit vielen Jahren erfolgreich am Markt vertreten. Eigentümer und Geschäftsführer Klaus Hartrampf und sein Team bieten ihren Kunden ausgewählte Qualitätsimmobilien als direktes Eigentum an. Ihr ... ... Weiter lesen


    Hamburg (ots) - Die BPD Immobilientwicklung GmbH veräußert im Forward Deal eine Projektentwicklung mit Wohnnutzung in Buchholz in der Nordheide. Erwerberin ist die NBT INVEST GmbH & Co. KG, ein bestandshaltendes Family Office aus Hamburg. Es entsteht ein ... ... Weiter lesen


    Darmstadt (ots) - Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser, hilft zum zweiten Mal bei der Realisierung eines Tunnels zur Unterquerung des Suezkanals in Ägypten. Nach dem ... ... Weiter lesen


    Schwetzingen (ots) - Wo Haftgrundierung verarbeitet wird, gibt es auch Staub. Da können Primerflüssigkeit und Pinsel leicht verschmutzen. Für Abhilfe sorgt jetzt TESCON SPRIMER: Weil die neuartige Grundierung direkt aus der Sprühdose kommt, bleibt sie ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Sperrfrist: 23.05.2018 06:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. Die Suche nach einem Investor für das marode Kongresszentrum ICC könnte sich laut ... ... Weiter lesen


    Schlüchtern (ots) - Mit Service, Leistung und Leidenschaft - so überzeugt Bien-Zenker seine Kunden. Der Fertighaushersteller mit Sitz in Schlüchtern erhielt in diesem Jahr abermals die Auszeichnung "Deutschlands Kundenchampion" für sein herausragendes ... ... Weiter lesen


    Frankfurt am Main (ots) - - Der Sonderpreis der Jury geht nach Schönwald - Motto: "Ästhetisch und effizient Wohnraum schaffen und modernisieren" - Gewinner aus Köln, Pappenheim, München, Weiden, Berlin, Jettenbach und dem ... ... Weiter lesen


    Frankfurt am Main (ots) - - Der zweite Preis in den Kategorien Neubau und Bestandsbau geht jeweils nach Bayern - Motto: "Ästhetisch und effizient Wohnraum schaffen und modernisieren" - Gewinner aus Köln, Pappenheim, München, ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Das Nachfragewachstum auf dem deutschen Wohnungsmarkt hat nach einer aktuellen Erhebung der Landesbausparkassen (LBS) im Vergleich zum Vorjahr nichts an Dynamik eingebüßt. Gleichzeitig schrumpft das Angebot im Bestand, der Neubau kommt nicht ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - "Die Bauindustrie ist bereit, ihre personellen und maschinellen Kapazitäten an die steigende Baunachfrage anzupassen. Dies setzt jedoch voraus, dass die finanzpolitischen Rahmenbedingungen verlässlich bleiben." Mit diesen Worten kommentierte ... ... Weiter lesen


    München (ots) - In München wird ein Großteil des privaten Wohnungsneubaus von rund 8.000 Wohnungen pro Jahr direkt an Eigennutzer und Kapitalanleger verkauft und nur ein Bruchteil im Bestand gehalten. Jetzt hat der WAF ein Neubauprojekt mit 14.500 Quadratmetern ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Messe Berlin stellt den hub27 Berlin auf der IMEX vor Auf der IMEX in Frankfurt, eine der führenden MICE-Fachmessen, präsentiert die Messe Berlin am Gemeinschaftsstand von visitBerlin das aktuelle Bauvorhaben hub27 Berlin sowie einen virtuellen ... ... Weiter lesen


    Bonn (ots) - In fast 40 Prozent der deutschen Kreise und Städte kommen Käufer finanziell besser weg - Auch in einigen Großstädten kann Kaufen eine günstige Option sein - In neun von zehn Kreisen liegt die Belastung für die ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - - Endenergieverbrauch in Gebäuden auf Stand von 2010 - Einsparpotenziale werden nicht ausreichend genutzt - Kuhlmann: "Wir wollen die Menschen für klimafreundliches Bauen und Sanieren begeistern" Der ... ... Weiter lesen


    Lüneburg (ots) - Mehr als 1.000 Musterhäuser gibt es in Deutschland. Doch welche davon sind die wahren Traumhäuser der Deutschen? Das will das bundesweit größte Hausbau-Portal Musterhaus.net herausfinden und verleiht den Deutschen Musterhauspreis ... ... Weiter lesen


    Hamburg (ots) - Weniger Wohnfläche, mehr Lebensqualität: Minimalismus im Alltag ist ein angesagter Lifestyle aus den USA. In Kooperation mit der Schreinerei Heinz Diekmann GmbH bietet das Handelsunternehmen Tchibo ab dem 15. Mai bis zum 26. Juni erstmals drei ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - - vdp-Immobilienpreisindex steigt im ersten Quartal 2018 um 8,8 Prozent im Vorjahresvergleich - Jens Tolckmitt: "Die Ankurbelung der Neubautätigkeit scheint die Marktsituation bei Eigentumswohnungen aber erstmals etwas zu ... ... Weiter lesen


    Bad Nauheim (ots) - Am 1. Juli 2018 übernimmt Peter Abraham (42) die Leitung des EUROBAUSTOFF Bereichs Einzelhandel. Er löst damit Dieter Jäger (65) ab, der in diesem Jahr in den Ruhestand geht. Abraham wird gemeinsam mit seinem Stellvertreter und Einkaufsleiter ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - Im ersten Quartal 2018 zeigt der VICTOR Prime Office Indikator von JLL zwar erneut ein Wachstum, mit +1,8 % gegenüber dem Vorquartal (Q4 2017: +4,1 %) hat sich der Zuwachs aber deutlich verlangsamt. Der Indikator notiert damit bei einem neuen ... ... Weiter lesen


    Wiesbaden (ots) - Die Auswertung der von den Unternehmen der Bauwirtschaft an SOKA-BAU übermittelten Beitragsmeldungen hat ergeben, dass das effektive Arbeitsvolumen im März saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 1,4 % gestiegen ist. Dies ist die erste Zunahme ... ... Weiter lesen


    Mayen (ots) - Zurück zur Natur: Bei Neubau, Umbau, Innensanierung und Gartengestaltung stehen immer häufiger natürliche Baustoffe auf der Wunschliste vieler Bauherren. Ein neues Schieferdach-System verbindet dabei Ökologie mit Ökonomie: Effiziente ... ... Weiter lesen


    Hannover (ots) - Wer derzeit eine gebrauchte Eigentumswohnung in Berlin erwerben möchte, muss deutlich tiefer in Tasche greifen als noch vor drei Jahren. Seit 2015 sind die Wohnungspreise in allen Berliner Bezirken jährlich gestiegen - fast überall im ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - Mit dem Urlaub anderer Geld verdienen - das möchten viele, die aktuell darüber nachdenken, sich eine Ferienimmobilie zuzulegen. Für jeden zweiten Käufer eines Urlaubsdomizils ist das Vermietungspotenzial des künftigen Häuschens ... ... Weiter lesen


    Aachen (ots) - Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW stellt das Center for Biohybrid Medical Systems (CBMS) fertig. Bund und Land fördern die Entwicklung biohybrider Medizinsysteme an der RWTH Aachen mit rund 40 Millionen Euro. (Die Original-Pressemitteilung mitsamt ... ... Weiter lesen


    Paderborn (ots) - Großzügig, modern, einladend - so präsentiert sich die Universität Paderborn mit ihrem neuen Eingangsbereich, der mit der Übergabe des Lern- und Bibliotheksgebäudes I durch den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) an die Hochschule ... ... Weiter lesen


    München (ots) - Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank erschwert die Altersvorsorge. Denn wer Geld für später zurücklegt, kann derzeit nur mit geringen Zinsen rechnen. Einen Ausweg bietet die Altersvorsorge mit einem eigenen Haus oder einer eigenen ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Die Lohntarifverhandlungen für die rund 800 000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind gescheitert. Die IG BAU hat nunmehr die Schlichtung angerufen. Schlichter ist der frühere Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement. Die ... ... Weiter lesen


    Dummerstorf (ots) - Das neue NORMA-Logistikzentrum wächst zügig: Im neuen Gewerbegebiet in Dummerstorf am Autobahnkreuz Rostock - direkt an der A 20 - erfolgt heute im Beisein von zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie der am Bau beteiligten ... ... Weiter lesen


    Münster (ots) - Es gibt nur wenige Produkte in Deutschland, in denen schon von der Grundidee her die Nachhaltigkeit so fest verankert ist wie beim Bausparen. "Bausparer verfolgen mit jedem Sparbeitrag den Traum vom eigenen Zuhause und stellen dieses Geld ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Über 3.000 Todesfälle aufgrund von Arbeits- und Wegeunfällen sowie von Berufskrankheiten registrierten die gewerblichen Berufsgenossenschaften im Jahr 2016. Im gleichen Jahr fanden in der Bauwirtschaft allein durch Arbeitsunfälle 73 ... ... Weiter lesen


    Köln (ots) - Effiziente Energienutzung, erhöhte Sicherheit sowie gesteigerte Wohn- und Lebensqualität: Ein Smart Home bietet dank vernetzter und fernsteuerbarer Geräte sowie Installationen viele Möglichkeiten. Doch obwohl das Ergebnis verlockend ist, sorgen ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Zu den heute veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamts erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe: "Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen liegt in den ersten zwei Monaten des ... ... Weiter lesen


    Leipzig (ots) - Von der Planung bis zur Übergabe der Immobilie alles aus einer Hand. Nur wenige Bauträger sind seit so langer Zeit erfolgreich am Markt wie die ASE Real Estate GmbH. Der Geschäftsführer Klaus C. Hartrampf und seine Mitarbeiter setzen seit ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Sperrfrist: 26.04.2018 06:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist. In Berlin hat sich die Zahl so genannter Coworking-Büros in den vergangenen drei Jahren mehr ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - "Die vom Statistischen Bundesamt heute gemeldeten Zahlen lassen nur einen Schluss zu: Auch im Februar war die Nachfrage nach Bauleistungen ungebrochen." Mit diesen Worten kommentierte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, ... ... Weiter lesen


    München (ots) - - Mieter zahlen im Schnitt 4,19 Prozent eff. pro Jahr, Immobilienbesitzer 3,60 Prozent - Wohneigentum vergünstigt Kredit durchschnittlich um 219 Euro Schließen Immobilienbesitzer ein Darlehen ab, profitieren sie in der Regel von ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - - Neuen Umfrageergebnissen von Drooms zufolge ist die Nutzung von KI bereits heute bei über der Hälfte (54 %) der Immobilienexperten der Fall - Nur einer von fünf Befragten (18 %) ist der Meinung, Künstliche ... ... Weiter lesen


    Graz (ots) - Als erstes smartes Türschloss wird Nuki als "Safe Smart Home Product" ausgezeichnet GDer führende Anbieter von nachrüstbaren, smarten Zutrittslösungen in Europa übernimmt auch im Bereich Sicherheit eine Vorreiterrolle. ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Zu den heute von der SOKA-Bau veröffentlichten Zahlen zur Lage auf dem Ausbildungsmarkt im Bauhauptgewerbe erklärte Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe: "Der Trend zeigt weiter nach oben. Derzeit ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Immobilienkäufer zieht es vermehrt aus der teuren Großstadt in den günstigeren Speckgürtel, das zeigt eine Studie von immowelt.de / Die größten Nachfragesteigerungen gibt es im Umland von Berlin (+311 Prozent), Stuttgart (+228 ... ... Weiter lesen


    Frankfurt (ots) - Der Trend zur Kleinteiligkeit im Einzelhandel setzt sich fort: Der deutsche Retail-Vermietungsmarkt hat zum Jahresbeginn 119.400 m² umgesetzt. Dabei ging die Fläche auf Jahressicht um 5 Prozent zurück, doch zugleich stieg die Anzahl der ... ... Weiter lesen


    Frankfurt/Main (ots) - BNP Paribas Real Estate hat erstmals eine Auswertung aufgestellt, aus der die Vermietungen an einzelne Branchen im Münchener Marktgebiet in den vergangenen zehn Jahren hervorgeht. Der Anlass: Nach Eindruck vieler Markteilnehmer scheint es in der ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - "Die vom Bundesarbeitsministerium vorgeschlagenen Veränderungen des Teilzeitgesetzes lehnen wir ab. Sie sind in weiten Teilen weltfremd, gehen an der betrieblichen Realität in Bauunternehmen vorbei und führen zu weiteren bürokratischen Lasten. ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Anlässlich der heutigen Beratung des aktuellen Berufsbildungsberichts durch das Bundeskabinett, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa: "Das Baugewerbe bietet jungen Menschen viele ... ... Weiter lesen


    Berlin (ots) - Die dritte Runde der Tarifverhandlungen für die rund 800.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe wurde heute nach zweitägiger Verhandlung ergebnislos abgebrochen. "Der Ball liegt jetzt im Feld der IG BAU. Wir sind weiterhin ... ... Weiter lesen


    Nürnberg (ots) - Die Mieten für Wohnungen und Häuser sind in Berlin seit 2012 um 51 Prozent in die Höhe geschnellt, das zeigt der Marktbericht Berlin von immowelt.de / Grund für die gestiegenen Mieten ist der immense Zuzug nach Berlin / Die größten ... ... Weiter lesen


    Alle Bau-News
    Service




     
       

      © www.Deutsche-Handwerker.info (ID Medien Verlag) 2018
    ID Medien Verlag -

     
      Impressum | Kontakt | SitemapAGBDisclaimer